Fishattacks


Die Rache von Husøy

Bei dieser Geschichte muss etwas weiter ausgeholt werden, um zu verstehen, warum es um Rache geht psp 괴혼 다운로드. Ich habe mit meiner Freundin Tanja (inzwischen ist sie meine Frau) einen Trip durch Norwegen gemacht, um sie von Land und Leuten zu überzeugen. Um ihr das Auswandern etwas schmackhafter zu machen 휴지통. Für mich war klar, sie mit meiner Lieblingsinsel Husøy bekannt zu machen. Auf Einladung meiner Vermieter sind wir zum Bergwandern aufgebrochen. Natürlich habe ich meine Angel mitgenommen, um auf die vielumworbenen Saiblinge zu fischen Download movie speeding scandal. Nachdem ich vor dem Fischen (was man ja bekanntlich besser lassen sollte) vorlaut verkündete, dass wir am Abend lecker Saibling essen würden, folgte was kommen musste, ich habe nicht einen Fisch gefangen Download Fifa 14 Director mode.

Riesen Steinpilz

Riesen Steinpilz

Ich konnte jedoch wunderschöne Steinpilze finden Arduino isp. Wer die Norweger kennt, weiß allerdings, dass Pilz nicht weit oben auf der Nahrungsliste steht. So sollte es auch hier sein. Da wir aber zum Glück das Meer vor der Tür haben, konnte ich uns später noch mit Meeresfisch versorgen Find and download gold mines. Es gab aber erneut ein Problem. Da ich nicht ewig lange fischen wollte, sondern eben nur was für die Pfanne haben wollte, gingen mir ausschließlich Lumben (norweg 인어공주 3. Brosme) an den Haken und Brosme stehen nicht ganz oben auf der Beliebtheitsskala der Norweger. Viele Norweger essen diesen Fisch überhaupt nicht. Ich finde Lumb wiederum sehr lecker, also war es keine Frage, diese delikaten Fische mitzunehmen Download Pacific Rim 2.

Für den Abend sollte es also frischen Blattsalat mit Lumb im Speckmantel geben.

Blattsalat mit gebratenen Steinpilzen für 4 Personen:
-2 Köpfe Blattsalat (was zu bekommen ist)
-1 Zwiebel
-Blaubeeren oder andere Früchte
-Essig und Öl (was zu bekommen ist)
-Steinpilze
-Salz, Pfeffer & Zucker

Den Salat könnt ihr zubereiten wie ihr wollt, der Pfiff ist das Dressing und die gebratenen Pilze Download Minecraftpc. Mit dem Essig & Öl macht Ihr eine Vinaigrette. Die Früchte werde ganz klein gehackt, zerdrückt und mit der Vinaigrette vermischt. Die Steinpilze werden in kleine Stücke geschnitten und in der Pfanne gebraten und am Ende über dem Salat verteilt Download the sample video.

Lumb im Speckmantel für 4 Personen:
-Einen Lumb um die 2.5 Kilo
-Speck
-Salz & Pfeffer
-Kartoffeln

Den Lumb nach dem Filetieren in 10 cm lange Stücke schneiden und mit einer Scheibe Speck einwickeln. Danach würzen (etwas vorsichtiger mit dem Salz, da der Speck schon salzig ist) Das ist schon alles. Danach den Fisch vorsichtig von beiden Seiten braten. Das Zusammenspiel von dem fruchtigen Salat mit den nussigen Steinpilzen und dem Lumb im Speckmantel passt wirklich prima zusammen. Selbst unsere Vermieter haben es gegessen und als lecker empfunden.

Doch die Rache folgte schon ein Jahr später…

Wieder hat es mich nach Senja verschlagen und wieder habe ich natürlich meine Leute auf Husoy besucht. Diesmal wurde ich zum Essen eingeladen. Doch was mir da angeboten wurde, war schon für einen Fischliebhaber eine harte Nuss. Um jetzt nicht wieder zu tief in dieser kulinarischen Wunde bohren zu müssen, fasse ich mich kurz. Es war gekochte Brosme Leber mit Kartoffeln und Zwiebeln, dazu gekochter Brosmekopf, das Ganze eingewickelt in eingeweichtem Knäckebrot…

Komischer Saibling...

Komischer Saibling

Wie es sich gehört, habe ich natürlich probiert und ich muss ehrlich gestehen, so schlimm wie es sich anhört, ist es nicht. Allerdings würde ich es wahrscheinlich nicht kochen.

Brosme Rollo für 4 Personen:
– Lumb a 3 Kilo
-Norwegisches rundes Knäckebrot (Mors Fladbrøt)
-Kartoffeln
-Preiselbeeren
-Zwiebeln
-Petersilie

Von dem Fisch wird die Leber entnommen. Von dem Fisch und dem Kopf wird ein Sud gekocht. In dem Sud wird später das Knäckebrot eingeweicht, damit man es rollen kann. Das Knäckebrot wird dann mit den Preiselbeeren bestrichen, dazu kommen die Kartoffeln und  Zwiebeln. Zu guter Letzt kommt die gekochte Brosmeleber dazu und das Ganze wird dann eingerollt. Dazu wir der gekochte Kopf gereicht. Leider gibt es von diesem Mahl keine Bilder.

Guten Appetit!!!