Fishattacks

 

The Iron Fisherman
Das etwas andere Angelabenteuer
Ein Film über das Tiefseefischen vor der Norwegischen Küste


Geheimnis Krågvåg Fjord
Der Krågvågfjord hat in den letzten 15 Jahren immer wieder beeindruckende Fische zu Tage gebracht. Kai und Mario Witt nennen dieses Gebiet scherzhaft ihr zweites Wohnzimmer und fischen seit vielen Jahre in diesem Fjord. Außerdem hat dieses Gewässer durch den Tiefsee-Pionier Andreas Veltrup, der Mitte der Neunziger mit seinem kleinen Kutter, der MS Giesela, regelmäßig große Lengfische gefangen hat, Berühmtheit erlangt. Kaltwasser-Korallenfelder, viele Abbruchkanten und ein massives Strömungsfeld machen diesen Platz so einzigartig. Beim IFM wird hauptsächlich in diesem Bereich Jagd auf die Tiefseeräuber gemacht. Wir waren mit der Kamera vor Ort und wollen herausfinden, was diesen Fjord so besonders macht.
*
Hauptdarsteller
In erster Linie geht es beim Iron-Fisherman darum, einen großen Leng zu erwischen. Beim Film setzten wir uns dementsprechend auch hauptsächlich damit auseinander. Wo kann man große Lengfische am besten fangen und vor allem wie. Lumb und Dorsch, aber auch andere Arten wie z.B. Rochen haben ebenfalls ihre Rolle in diesem Film.
*
Filmhelden
Kai Witt und Michael Simon begleiten euch durch den Film. Bei vielen Gesprächen über die Region, das Tiefseefischen und den Iron-Fisherman gibt es  interessante Dinge zu erfahren. Es ist uns allerdings genauso wichtig, nicht nur die üblichen Protagonisten vor der Kamera zu haben, sondern auch etwas von den Teilnehmern zu erfahren, mit ihnen zu sprechen, ihnen über die Schulter zu schauen. Was allerdings nicht immer ganz so einfach war, wie sich später heraus stellte.
*
Extras
Im Menü gibt es noch ein paar Extras zu finden. So haben wir in Bezug auf die drei Fischarten auch drei Kleinigkeiten mit eingebaut. Max bindet eine seiner legendären Montagen, Kai zeigt eine spezielle Art des Anköderns und ich zerlege einen Lumb auf eine etwas andere Art.
*
Lecker, lecker Fisch
Auch beim Essen bleiben wir bei der Zahl 3. Ich konnte es mir natürlich nicht nehmen lassen,  wieder mal den Kochlöffel zu schwingen. Natürlich sind es leckere und schnelle Gerichte von den teilnehmenden Fischen Leng, Lumb und Dorsch.
*
Spezial
Als Spezial gibt es neben dem Hauptfilm eine mehr als einstündige Gesprächsrunde zwischen Kai und Mario Witt, Enrico Wyrwa und meiner Person. Wir gehen der speziellen Angelart des Tiefseefischens  im wahrsten Sinne des Wortes auf den Grund und erfahren einiges über Tackle, Ansitz und das Jagdverhalten dieser Tiefseeräuber.

Bist du eisern genug für dieses Abenteuer?

Laufzeit ca. 180 Minuten / Sound in Dolby Digital / Bildformat 16:9
Preis: 17.90 €uro plus 2,10 €uro für Porto & Verpackung

Um den Film zu bestellen, klick auf  Bestellung


 

 

Für mehr Informationen über den Dänemark Film...Klickt hier